Die Maske ist gefallen

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben sich angesichts der in der Corona-Krise steigenden Staatsschulden für ein höheres Rentenalter in Deutschland ausgesprochen.
Es werde eine Herausforderung, die Staatsfinanzen nach der Pandemie wieder auf eine solide Basis zu stellen, heißt es in der am Donnerstag vorgelegten Frühjahrsprognose.

Angesichts der älter werdenden Bevölkerung spiele dabei vor allem die Rentenversicherung eine Rolle. Ein höheres Rentenalter könne die Staatsfinanzen stützen.

Spontane Reaktion / Frage: Was hat das Renteneintrittsalter mit den Staatsfinanzen zu tun ?

Überlegungen, Nachdenken, Recherche:

Die Erhöhung des Rentenalters muss offensichtlich
die Einnahmen der Rentenversicherung erhöhen und/oder
die ausgezahlten Renten kürzen.
Zusammen mit den ständigen DÄMPFUNGSFAKTOREN, Riester- und Nachhaltigkeitsfaktor, in der jährlichen Rentenanpassungsformel,
( wir berichteten ) wird das Prinzip der UMLAGEFINANZIERUNG
( was reinkommt wird “umgelegt”, also sofort wieder ausgegeben
oder Beitragseinnahmen = Rentenauszahlungen )
umgangen, und NICHT im Sozialgesetzbuch vorgesehene / verbotene “Überschüsse” angesammelt, welche der Finanzminister “erwirtschaftet” und in den Bundeshaushalt widerrechtlich vereinnahmt! (
wir berichteten )

Mit diesem “erstaunlichen Bericht”, und den damit verbundenen Forderungen, haben die “Experten” – offensichtlich aus Versehen – in ihren Bemühungen die Machenschaften der Regierenden unterstützend zu “begleiten”, die Verschleierungsmaske heruntergerissen.
Nicht die Renten sollen damit “verbessert” oder stabilisiert werden.
Die Regierung will aus der Rentenversicherung NOCH MEHR Beitragsgelder widerrechtlich abgreifen!

Es ist DRINGEND erforderlich: Die Deutsche Rentenversicherung / der Bundes-Minister für Arbeit und Soziales müssen ab SOFORT verpflichtet werden, die Einnahmen und die Ausgaben der Deutschen Rentenversicherung, BIS AUF DEN LETZTEN CENT, in einer ordentlichen Bilanz zu veröffentlichen!
Jeder Taubenzüchter- oder Schrebergarten-Verein ist GESETZLICH dazu Verpflichtet!

Warum überschütten die Regierung, die Politiker und die “Experten” die Bürger dieses Landes unaufhörlich mit BEWUSSTEN Unwahrheiten?
Nachfolgend ein Beitrag von Helmut Meer, der diesen Umstand an Hand der augenblicklichen Berichterstattung über die “Corona-Pandemie” erklärt.

 

Medienrecht-reformieren_X

 

 

 

(CC) – creative commons

Bild: pixabay – Atemberaubende kostenlose Bilder

Text: PDF von Helmut Meer
die blau unterlegten Textpassagen bilden LINKS zu weiteren Informationen
Besucher dieser Seite: 212