Befragung Corona-App Ergebnis

 

Die Abstimmung lief
knapp DREI Wochen

Das Endergebnis:

 

Glauben Sie an das VERSPRECHEN,
Ihre Angaben VERTRAULICH zu behandeln
und diese NICHT zentral zu speichern?

36 Abgegebene Stimmen
25 NEIN Stimmen ~ 70%
11 Ja Stimmen ~ 30%

 

Haben Sie die App auf Ihrem Smartphone installiert
und Ihr Smartphone erfüllte die technischen Voraussetzungen?

  7
Stimmen

Sie wolten die App installieren und nutzen,
aber Ihr Smartphone verfügt nicht
über die technischen Voraussetzungen
.

  Stimmen

 

Wie werden Sie fortfahren, was planen Sie?

19  Antworten:
17 Ich werde KEINE weiteren Bemühungen anstellen.
Ich werde die App  NICHT  nutzen!
~ 89 %
  2  Ich werde mich weiter bemühen,
die Appp zu nutzen,

und gegebenen Falles ein NEUES Smartphone kaufen
oder von meinen Kindern, Enkeln
oder Verwandten/Bekannten zur Verfügung
gestellt bekommen
~ 11 %

 

Wie beurteilen Sie diese neuartige Verwendung
IHRES PRIVATEN Smartphones durch die Regierung
für ALLGEMEINE STAATLICHE AUFGABEN?
Wäre es nicht zu erwarten,
der Staat beteiligte sich an den
von Ihnen PRIVAT aufgebrachten Aufwendungen
wie die Anschaffung des Smartphones
und die laufenden Betriebs-Kosten
durch den Provider-Vertrag etc?
BITTE NUR EINE ANTWORT

25 abgegebene Stellungnahmen,
davon :
11 Trifft alles für mich NICHT zu.
Ich habe KEIN Smartphone
und werde mir weder ein solches zulegen
noch an dieser Aktion beteiligen!
= 44 %
 7 Der Staat muss die Kosten für ein geeignetes Smartphone
für die besonders gefährdeten
Rentnerinnen und Rentner
übernehmen!
= 28 %
  4 Ich bin völlig zufrieden
mit der Arbeit der
Regierung
und beteilige mich gerne privat an den Kosten
= 16 %
 3 Ich erwarte eine Beteiligung des Staates
an meinen privaten Aufwendungen.
Eine Möglichkeit wäre
der Erlass der Mehrwertsteuer
auf den Providervertrag für die Dauer der Pandemie
= 12 %

 

Bild: pixabay – Atemberaubende kostenlose Bilder  
(CC) – creative commons        

die blau unterlegten Textpassagen bilden LINKS zu weiteren Informationen