Wo bleibt unser Geld ?

[responsivevoice_button voice=”Deutsch Female” buttontext=”vorlesen”]

 

Um mehr als vier Milliarden Euro waren die Einnahmen der 16 gesetzlichen Rentenversicherer höher als die Ausgaben.
Und an KEINER STELLE wird berichtet, WO BLEIBT DIESER ÜBERSCHUSS?
Die „Rentenerhöhungen“ sind dabei schon eingerechnet, die „Nachhaltigkeitsrücklage“ zum Ausgleich saisonaler Schwankungen ist seit Jahren übervoll.
Laut Rentengesetz gibt es KEINE WEITEREN RÜCKLAGEN!
Das Rentengestz sagt aus, wenn die Einnahmen höher sind als die Ausgaben, MÜSSEN entweder die Beiträge gesenkt. oder die Renten erhöht werden!
Beides ist NICHT der Fall (Rentenerhöhungen für 2018 waren schon eingerechnet!)
also noch einmal;
WO BLEIBEN DIE ÜBERSCHÜSSE?

Das in diesem Beitrag verwendete Bild
stammt aus dem Orginalbeitrag der GRV