Corona Impfung – Wir hatten um Ihre Stellungname gebeten

Als sich die “Massenimpfungen” gegen das Corona-Virus in der aktuellen “Pandemie” ankündigten und laut Bundeskanzlerin, Gesundheitsminister und dem bayerischen Ministerpräsidenten jetzt “zügig”  durchgeführt werden sollten,
befragten wir sie und baten um Ihre Stellungnahme:

Das war MITTE JANUAR 2021.
Damals war NICHT ABZUSEHEN, dass:

  • Bis MITTE MÄRZ 2021
    von den rund 69,5 Millionen Personen
    im impffähigen Alter ab 18 Jahren

    ERST Einfach geimpft: 6.113.484  (8,79%)
    Vollständig geimpft: 2.749.786 (3,95%)
    wurden.
    (Die Bundesregierung spricht von 7,4% und 3,3%,
    da sie offensichtlich wohl fälschlicherweise
    von 82,6 Millionen impffähigen Personen,
    also ab
    Babyalter, ausgeht)
  • Bis MITTE MÄRZ 2021
    Ein bisher NICHT zu Ende aufgelöster Wirrwarr um jetzt drei verschiedenen Impfstoffen, deren generelle Wirksamkeit und bezogen auf die Altersgruppen unterschiedliche Anwendbarkeit, der Notwendigkeit welcher Zeitspanne zwischen Erst- und Folgeimpfung sowie der Priorität der zu impfenden Bevölkerungsgruppen herrscht.

Daher waren wir bisher der Auffassung,
kein Endergebnis ermitteln zu können.

Trotzdem nachfolgend jetzt die bis heute (Mitte März 2021)
eingegangenen Zahlen:




Fragen:

Ich werde mich impfen lassen / ich wurde bereits geimpft, weil

  • es die einzige Möglichkeit ist, die Pandemie grundlegend einzudämmen
  • ich zur einer Risikogruppe gehöre
  • ich die Gesundheit Anderer nicht gefährden möchte
  • ich fürchte, als UN-Geimpfte(r ) ausgeschlossen zu werden (Impfprivilegien zu verlieren)

18 Personen haben geantwortet,
      davon einige mit mehreren Antworten: 

es die einzige Möglichkeit ist, die Pandemie grundlegend einzudämmen
(15 Stimmen)

ich die Gesundheit Anderer nicht gefährden möchte (12 Stimmen)

ich zur einer Risikogruppe gehöre (8 Stimmen)

ich fürchte, als UN-Geimpfte(r) ausgeschlossen zu werden
(Impfprivilegien zu verlieren) (3 Stimmen)

 


Fragen:

Ich werde mich NICHT impfen lassen, weil

  • ich der Politik / den Versprechungen der Pharmaindustrie nicht traue
  • ich am Erfolg / der Wirksamkeit des Wirkstoffes / der Wirkstoffe zweifle
  • ich Bedenken bezüglich der möglichen Nebenwirkungen und Spätfolgen habe

20 Personen haben geantwortet,
      davon einige mit mehreren Antworten:

ich der Politik / den Versprechungen der Pharmaindustrie nicht traue 
(15 Stimmen)

ich am Erfolg / der Wirksamkeit des Wirkstoffes / der Wirkstoffe zweifle
(11 Stimmen)

ich Bedenken bezüglich der möglichen Nebenwirkungen und Spätfolgen habe
(16 Stimmen)

 


Frage:

Eine GENERELLE IMPF-PFLICHT soll / muss eingeführt werden

  • JA, ich bin dafür
  • NEIN, ich bin dagegen

35 Personen haben geantwortet, davon:

NEIN, ich bin dagegen 77.14% (27 Stimmen)

JA, ich bin dafür 22.86% (8 Stimmen)

 


Frage:

Die Schutzverordnungen sollen

  • einheitlich gelten für ALLE Bundesländer
  • für jedes Bundesland individuell nach Gegebenheiten angepasst werden

31 Personen haben geantwortet, davon:

einheitlich gelten für ALLE Bundesländer  64.52% (20 Stimmen)

für jedes Bundesland individuell nach Gegebenheiten angepasst werden 35.48% (11 Stimmen)

 


 

 

(CC) – creative commons        

Bild: pixabay – Atemberaubende kostenlose Bilder   

Text: Redaktion
die blau unterlegten Textpassagen bilden LINKS zu weiteren Informationen
Besucher dieser Seite: 123